Bonvivante

Bonvivante Stimmungsbild mit Logo

"Jeder Mensch hat seine guten Seiten, man muss nur die schlechten umblättern."
E. Jünger

Schriftgröße: A A A

Ein Hohelied der Dummheit

Bouvard und Pécuchet heißen die beiden Protagonisten, denen in ihrem Bildungswahn aber auch wirklich keine Dummheit zu dumm ist.

Guy de Maupassant meint zu diesem wahren Meisterwerk des nahezu 3 Jahrzehnte älteren Gustave Flaubert:
"Die Geschichte der menschlichen Intelligenz und ihre Schwäche, die große Ironie eines Denkers, der unaufhörlich und in allem die ewige und allgemeine Dummheit feststellt..."

Und wer in Venedig auf der Fahrt zur Insel Murano am jeden Besuch reichlich lohnenden Friedhof San Michele für eine Weile Halt macht, mag sich am Grab von Ezra Pound dessen bewundernden Kommentars zu Bouvard und Pécuchet entsinnen:
"Flaubert hat die grundlegende Denkarbeit für fast alle nachfolgenden erzählenden Prosaisten von Rang vorweggenommen"

Image of Bouvard und Pécuchet (detebe)
Gustave Flaubert,
Bouvard und Pécuchet (detebe).
448 Seiten, ISBN 3257207255
möchte ich haben
Beitrag per E-Mail weiterempfehlen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

WICHTIG: Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse ausschliesslich für diese Weiterleitung, so dass der Empfänger weiss, dass diese Nachricht von Ihnen kommt und es sich nicht um SPAM handelt. Ihre eMail-Adresse wird nicht gespeichert.

Sie können mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben.

Kommentare

The story is very touching.

The story is very touching. It would be nice if they will release a new novel.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.