Bonvivante

Bonvivante Stimmungsbild mit Logo

"Jeder Mensch hat seine guten Seiten, man muss nur die schlechten umblättern."
E. Jünger

Schriftgröße: A A A

Bestes Getrunken

Geistvolle Anregungen selbsterfahrener ExpertenFernab professioneller Beurteilung Erfahrungsberichte von dem, was uns selbst schmeckt.

Glück muss warten...

„Es kann ein wirkliches Glück sein, einen Hermitage trinken zu dürfen" wird Jean- Louis Chave, Alleinerbe einer bis ins Jahr 1481 zurückreichenden Familiendomaine am gleichnamigen Berg im Rhonetal in der „Revue du Vin de France" zitiert. Ein Glück, wie es etwa dem französischen Präsidenten Émile Loubet zu Teil wurde, als er 1902 den Hof des russischen Zaren besuchte. Als Ausdruck besonderer Wertschätzung und Aufmerksamkeit wurde ihm dort Hermitage kredenzt.

In vino sanitas!

Nicht nur die Wahrheit liegt im Wein, sondern ganz offenbar ebenso die Gesundheit. Im lieblichen Städtchen Bregenz am Ostufer des Bodensees, dort also, wo gleich drei Feinschmecker-Nationen sich ein Stelldichein geben, betreibt der kundige Oinosoph Heinz Schelling seinen bestens recommandierten Weinhandel. Schwerpunkt seiner verantwortungsvollen Tätigkeit ist die stetige Befassung mit gepflegten Rotwein-Kreszenzen in erster Linie französischer Provenienz, aber ebenso auch die liebevolle Vorauswahl seltener Champagner-Spezialitäten der Qualitäts-Kategorie "Grand Cru", beides zu ungeteiltem Wohlgefallen seiner anspruchsvollen Kundschaft.

So wird es auch nicht verwundern, dass Heinz Schelling es zu seinen vorrangigen Aufgaben zählt, seinem Warenangebot allen erforderlichen moralischen Rückhalt mit auf den Weg zu geben, der von wahren Liebhabern ohnedies nicht in Zweifel gezogen wird. Unter anderem konnte er die segensreichen Auswirkungen regelmäßigen Wein-Genusses auf die körperliche Integrität seiner Klientel in vorerst neun verbürgten Erkenntnissen zusammenfassen. Sie seien hier ohne jegliche Gewährleistung wiedergegeben:

Rund um den Rum - Strohpirinha

Rum ist nicht gleich Rum, und wer es nicht glaubt, kommt nicht d'rum rum, sich auch einmal STROH 80 über die Lippen rinnen zu lassen. Keine Sorge, nicht pur und direkt aus der Flasche, sondern z.B. als Geschmacks- und Charakterträger in einem kühlen Party-Getränk.
Strohpirinha etwa kann da guten Gewissens empfohlen werden. Falls Sie der Mann/die Frau an der Bar sind, lassen Sie sich inspirieren:

Inhalt abgleichen